Die Kindersitzgruppe ist das erste Sitzmöbel unserer Kinder. Eine Sitzgruppe besteht üblicherweise aus einem Tisch und zwei Stühlen und steht im Kinderzimmer. Natürlich sind verschiedene Variationen möglich. Glücklicherweise steht eine Vielfalt verschiedener Artikel zur Auswahl. Dies betrifft sowohl das Design, das Material und den Preis.

Die Kindersitzgruppe aussuchen

Wir haben diese kleine Ratgeberseite ins Leben gerufen um dir eine gute Vorauswahl zu ermöglichen und um gewisse Fallstricke hinzuweisen. Natürlich stellen wir dir auch empfehlenswerte Modelle vor und versuchen die Unterschiede herauszuarbeiten. Denn ein Baby oder Kleinkind hat andere Bedürfnisse als eine junge Prinzessin.

Eine Kindersitzgruppe macht jedes Kinderzimmer erst gemütlich. Hier in den Farben Grün, gelb, blau und rosa.
Farbenfrohe Kindersitzgruppe im Kinderzimmer

Auch auf die verschiedenen Materialien wie Holz und Kunststoff werden wir eingehen. Für die älteren Kinder schauen wir uns peu a peu weitere Sitz- und Kindermöbel an. Zuerst zeigen wir dir einen Vergleich der von uns favorisierten Kindersitzgruppen.

Kindersitzgruppen im Vergleich

Pinolino 201016 – Kindersitzgruppe Nicki
Gewicht
8 kg
Material
Holz
Abmessungen
50 x 50 x 50
Altersempfehlung
4
Indoor Einsatz
Outdoor Einsatz
Preis
34,89€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
Bei Amazon kaufen
Kindertischgruppe Bleistift
Gewicht
7 kg
Material
MDF Holz
Abmessungen
60 x 42 x 39
Altersempfehlung
3
Indoor Einsatz
Outdoor Einsatz
Preis
38,95€
Sie sparen: 4.95€ (11%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
Bei Amazon kaufen
Sitzgruppe ZOO (Tisch & 2 Stühle) aus HOLZ
Gewicht
kg
Material
MDF Holz
Abmessungen
60 x 60 x 44
Altersempfehlung
Indoor Einsatz
Outdoor Einsatz
Preis
41,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
Bei Amazon kaufen
Labebe – Igel Sitzgruppe Set
Gewicht
14.2 kg
Material
Birkenholz & MDF
Abmessungen
60 x 60 x 50
Altersempfehlung
8
Indoor Einsatz
Outdoor Einsatz
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
Bei Amazon kaufen
Abbildung
Modell Pinolino 201016 – Kindersitzgruppe Nicki Kindertischgruppe Bleistift Sitzgruppe ZOO (Tisch & 2 Stühle) aus HOLZ Labebe – Igel Sitzgruppe Set
Gewicht
8 kg 7 kg kg 14.2 kg
Material
Holz MDF Holz MDF Holz Birkenholz & MDF
Abmessungen
50 x 50 x 50 60 x 42 x 39 60 x 60 x 44 60 x 60 x 50
Altersempfehlung
ab ca. 4 ab ca. 3 ab ca. ab ca. 8
Indoor Einsatz
Outdoor Einsatz
Preis
34,89€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
38,95€
Sie sparen: 4.95€ (11%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
41,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
21.06.2017 16:12
Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen

Wozu eigentlich eine Kindersitzgruppe?

Kinder brauchen einen festen Platz zum Spielen, Arbeiten, Basteln und ganz einfach um ihre Kreativität auszuleben. Ein fester Sitzplatz sollte daher zur Standard Ausstattung eines jeden Kinderzimmers gehören. So lernen Kinder bereits von früh an, dass es feste Plätze gibt an denen man sich beschäftigen kann.

So lässt sich bereits für die kleinsten ein wunderbarer Ort schaffen an dem getüftelt, gegessen, gemalt und gespielt werden kann. Und wenn Besuch einkehrt, bieten die meisten Sitzgruppen auch einen zweiten Platz zum gemeinsamen Spielen und laden zum gemütlichen Sitzen ein.

Darauf sollte man beim Kauf achten

Anzahl der Sitzplätze und Form

Zunächst einmal sollte man sich im Klaren sein, wie viele Plätze benötigt werden. Am häufigsten findet man Garnituren mit Platz für zwei Kinder. Aber es gibt durchaus auch größere Sitzgelegenheiten, die mit vier Stühlen oder zwei Stühlen und einer Sitzbank für zwei Kinder geliefert werden. Seltener sind besondere Sitzformen wie Achteck oder zwei Sitzbänke.

Material: Holz oder Kunststoff

Holz ist das Material aus dem der Großteil unserer Wohneinrichtung besteht. Es ist naturnah und warm. Schlicht und elegant. Auch für Kinder gibt es daher schlichte Sitzgelegenheiten aus hellem Holz, teilweise unbehandelt und teilweise in Kombination mit weißem Lack. Aber da sich Holz auch bedrucken lässt, ist auch hier mit farbigen Motiven zu rechnen.

Kunststoff ist etwas robuster, pflegeleichter und oftmals preiswerter.

Das Alter der Kinder beim Kauf berücksichtigen

Der Hersteller gibt dankenswerterweise bereits Empfehlungen über das passende Alter passend zur Sitzgruppe ab. Für die ganz Kleinen geht es ab einem Alter von 2 Jahren los. Einige Sitzgruppen eigenen sich bis zu einem Alter von 10 Jahren. Natürlich spielt die individuelle (körperliche) Entwicklung hier immer auch mit rein, so dass es man auch Augenmaß und ggf. mit Maßband ausgerüstet nach dem passenden Modell Ausschau hält.

Alternativen zur Kindersitzgruppe

Für junge Wilde kann auch ein Kindersofa eine passende Alternative sein. Je nach Wohnsituation und Zweck muss dies natürlich keine „Entweder / Oder Entscheidung“ sein. Das Kindersofa ist mitunter gemütlicher, während die Sitzgruppe sich besser für eine Beschäftigung wie Malen, Spielen, Lernen oder Essen eignet.

Ab einem gewissen Grundalter kann man auch einen Kinderschreibtisch als Alternative in Betracht ziehen.

Wo kann man Kindersitzgruppen kaufen?

Das Internet bietet bereits eine sehr gute und breite Auswahl an Kindermöbeln. Mit wenigen Klicks ist man bei seinem Wunschmöbel angelangt und kann dieses einfach und bequem online bestellen. Gute Anlaufstellen sind sicherlich Amazon und Ebay.

Welche bekannten Hersteller gibt es?

Besonders häufig stößt man über Modelle von Pinolino, Roba und Ikea. Labebe, Best of Jam und Impag sowie Relaxdays sind ebenfalls mit vielen schönen Artikeln vertreten. Aber auch Unternehmen wie Infantastic und H3 Baby haben schöne Modelle, die nur darauf warten Kinderaugen glücklich zu stimmen.

Kindersitzgruppen Testsieger

Unsere Rechere nach einem Kindergruppen Testsieger ergab, dass leider keine aktuellen Testberichte von Stiftung Warentest zu Kindersitzgruppen vorlagen. Auch von anderen renommierten Instituten konnten wir keine Testberichte zu Kindersitzgruppen finden. Unser Rat: Bleiben Sie wachsam und halten Ausschau nach Prüfsiegeln und Zertifikaten. Ein TÜV Siegel oder ein CE Certifikat lassen Rückschlüsse auf die Verarbeitungsqualität zu.

Kindersitzgruppe im Garten

Mindestens genauso schön und praktisch sind Kindersitzgruppen im Garten. Hier können sich die Kleinen draußen aufhalten und am Tisch Malen und Spielen und dabei das schöne Wetter genießen. Bei der Auswahl ist zwingend darauf zu achten, dass das Material wetterfest bzw. witterungsbeständig ist.

Kindersitzgruppen für Drinnen

Die meisten Kindermöbel sind für den Inneneinsatz im Kinderzimmer gedacht und konzipiert. Hier kann man aus unterschiedlichen Motiven das passende auswählen und auf verschiedene Materialien zurückgreifen. Wer mehr Wert auf Natur und Natürlichkeit legt, ist mit einer Variante aus Holz gut beraten. Zumeist etwas preiswerter ist Mobilar aus Kunststoff.

Für Mädchen und Jungen

Je nachdem ob eine kleine Prinzessin oder ein junger Cowboy heranwächst unterscheiden sich auch die Motive. Kindersitzgruppen für Mädchen sind daher häufig rosafarben oder besitzen Merkmale die darauf schließen lassen, das ein junges Mädchen Tisch und Stuhl lieben wird. Die meisten Kindertische sind in Form und Motivauswahl jedoch für beide Geschlechter gleich passend. Dem Geschmack sind hier keine Grenzen gesetzt.

Nicht am falschen Ende sparen

Wer günstig kauft, kauft zweimal. Ein weiser Spruch, der viel Wahrheit mit sich bringt. Wir können nur dazu aufrufen, auf Qualitätsprodukte zurückzugreifen. Sie sind langlebiger und dadurch haben Kinder länger Spaß und Sicherheit auf ihren Kindermöbeln. Einige Kindersitzgruppen wachsen sogar mit und bieten noch länger hohen Sitzkomfort. Markenprodukte haben einen weiteren Vorteil. Sie verlieren nicht an Wert und so erzielt man auch noch gute Wiederverkaufspreise, wenn die Kindersitzgruppe bei Ebay oder einer anderen Plattform versteigert oder verkauft wird.

Wer eine langfristige Anschaffung plant, sollte sich den mitwachsenden Kindertisch mit Stuhl von MesaSilla näher anschauen. Dieser begleitet die Kinder bis ins mittlere Alter. Später kann die höhenverstellbare Sitzgruppe dann durch einen Kinderschreibtisch abgelöst werden.